BHAK & BHAS Bludenz

Grundkurs HTML & CSS

Die Textformatierung


Wenn in einem HTML-Dokument Text ohne weitere Formatierung eingegeben wird, so erscheint er mit Schwarz als Grundfarbe, Times New Roman als Standardschrift. Will man's fett oder kursiv usw., helfen die nachstehenden Tags. Man unterscheidet:

<b> macht alles fett.

<i> erzeugt Kursivschrift.

<u> produziert unterstrichenen Text. Von der Verwendung dieses Tags muss abgeraten werden, da unterstrichener Text häufig als Link aufgefasst wird und der User nur verärgert wird, wenn auf den Mausklick keine Reaktion erfolgt.

Man kann in einem Text auch zu höhergestellter Schrift wechseln. Dazu dient <sup>.

Natürlich gibt es auch das Gegenstück, die tiefergestellte Schrift. Sie wird mit <sub> erzeugt. Beide Varianten sollten eigentlich nur für Formeln verwendet werden.

Formatierungs-Tags müssen selbstverständlich geschlossen werden. Dies geschieht wie üblich mit </b> oder </i> oder </u> oder </sup> oder </sub>.

Textformatierung mit CSS

Die oben erwähnten Formatierungen kann man einsetzen, wenn die DOCTYPE-Definition "transitional" ist. Verwendet man jedoch "strict", dann muss man - außer bei <sub> und <sup> - CSS einsetzen. Wenn man ganze Absätze bzw. Überschriften gleich formatieren will, dann genügt es, eine entsprechende Klasse zu definieren. Soll aber nur ein Teil eines Absatzes unterstrichen werden, dann verwendet man den Tag <span>. Ein Beispiel:

In diesem Absatz wird nur ein Wort unterstrichen. Ein anderes wird kursiv dargestellt. Ein weiteres fett. CSS kann aber noch mehr, zB Linien unter- und oberhalb des Textes setzen. Der Quelltext sieht dann so aus:

In diesem Absatz wird nur ein Wort <span style="text-decoration: underline;">unterstrichen</span>. Ein anderes wird <span style="font-style: italic;">kursiv</span> dargestellt. Ein weiteres <span style="font-weight: bold;">fett</span>. CSS kann aber noch mehr, zB Linien <span style="text-decoration: underline overline;">unter- und oberhalb</span> des Textes setzen.


Aufgabe 6

Öffne die Datei uebung03.htm und füge an geeigneten Stellen Textformatierungen hinzu. Vergib als <title> Textformate. Speichere sie als uebung04.htm ab.