BHAK & BHAS Bludenz

Grundkurs HTML & CSS

Formularelemente - Auswahllisten


Auswahllisten heißen auch drop-down-lists. Man erstellt sie mittels:

<select name="..." size="n" multiple> leitet die Liste ein. Das Attribut name sollte in seiner Bedeutung nun schon offensichtlich sein. Mit size legt man die Anzahl der darzustellenden Zeilen fest. Beabsichtigt man, Mehrfachauswahl (Attribut multiple) zuzulassen, dann empfiehlt es sich, gleich die ganze Liste anzeigen zu lassen.
<option value="...">Eintrag</option> ist der eigentliche Listeneintrag mit der entsprechenden Vorbelegung. Will man einen bestimmten Wert per Email oder an eine Datenbank oder an eine andere Webseite übergeben, so braucht man auch noch das Attribut value. Was hier steht, wird übermittelt, nicht der Text unter "Eintrag". Soll eine option vorbelegt sein, so muss sie das Attribut selected haben.
</select> schließt die Auswahlliste.

Aufgabe 32

Öffne im Windows-Editor die Datei uebung22.asp und füge eine drop-down-Liste - size="1", name="bundesland" - ein. Füge als options die neun österreichischen Bundesländer hinzu. Speichere das Ergebnis als uebung23.asp mit dem <title> Formular 3 ab.